Ferrari 330 P4

Massstab: 1:24 Union Modell
Als Nachfolger des 330 P3 ist dieser 450 PS starke Bolide 1967 sowohl im 24-Stunden Rennen von Daytona als auch beim 1000km Rennen von Monza auf die ersten Plätze gefahren.
Das Modell entstand aus dem Union Modell Bausatz und ist so leider nicht mehr erhältlich.
Weitgehend aus dem Karton gebaut, wurden nur die Z√ľndkabel erg√§nzt. Die Passung der Motorhaube muss beachtet werden, wenn man sie beweglich montieren will.
Der Bau bereitete keine grossen Schwierigkeiten.
Ein sch√∂nes Beispiel italienischer Desinkunst in den 70¬īer Jahren.
RS
Zurück zur Übersicht