MG-und MK- Läufe

Zuerst wird die Kanülennadel vom Spritzenaufsatz getrennt.
Um die Kanüle nicht platt zu drücken nimmt man eine Trennscheibe auf der Minibohrmaschine.
Es ist darauf zu achten, dass die Trennscheibe die abfallenden Späne vom Körper wegtransportiert.
Auf jeden Fall muss man eine Schutzbrille tragen um Verletzungen der Augen zu vermeiden
zurück zum Artikel